Projekte der Neugliederung und Umpositionierung von bestehenden Hotels

Projekte der Neugliederung und Umpositionierung von bestehenden Hotels

Unter Neugliederung und Umpositionierung der bestehenden Hotels versteht man Analyse des existierenden Geschäftsmodells und Definierung von Abhilfemaßnahmen, die ergriffen werden müssen, so dass das Hotel nach internationalen Standards und marktgerecht funktionieren kann.

ANALYSE DES AKTUELLEN ZUSTANDS

Diese Analyse beinhaltet folgende Aktivitäten:

  • Allgemeine Hotelanalyse: Objekt- und Anlageanalyse, Personalanalyse, Analyse der Geschäftsergebnisse und der kritischen Punkten.
  • Mystery Shopping: Verfahren zur Erhebung von Dienstleistungsqualität, bei denen geschulte Beobachter, sogenannte Testkäufer, als normale Gäste auftreten und reale Gästesituationen wahrnehmen.
  • Analyse der aktuellen Marktpositionierung und der Preispolitik: Marktpositionierung des Hotels und sein Image, Vertriebskanäle, Zielgruppen-, Konkurrenz- und Preispolitikanalyse.
  • Analyse der Betriebsstandards:
    • Kommunikation: externe, interne und Reklamationsbehandlung
    • Telefonkommunikation
    • Restaurant und Bar (Bedienung...)
    • Reservierung
    • Empfang
    • Hausdamenbereich
    • Andere Betriebsstandards...

Anhand der durchgeführten Analyse wird das Management des Hotels mit dem aktuellen Zustand bekannt gemacht und Vorschläge für Optimierung der Arbeitsabläufe werden gegeben.